Sehr geehrte Kunden & Lieferanten,

auf Grund der Ausbreitung der Corona Viren, und der durch die Behörden angeordneten Vorsichtsmaßnahmen, hat die Firmengruppe Lehmann diverse Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um einen Terminalbetrieb möglichst aufrecht halten zu können. Dennoch müssen wir angesichts der vorliegenden „höheren Gewalt“ darauf hinweisen, dass es in bestimmten Bereichen zu möglichen Verzögerung bzw. Behinderung im Betriebsablauf kommen kann.
Die Dauer einer möglichen Behinderung ist leider heute noch nicht absehbar.

Wir bedauern die Umstände und bitten um Ihr Verständnis

 

Dear Customers & Suppliers,

Due to the outbreak of Corona Virus and the governmental arranged precautions, The Lehmann Group have implemented all preventive measures to keep a stable terminal handling. However due to the present situation, which can be seen as force majeure, we have to advise that it might be possible that part of operational processes will be delayed. At the moment the time frame of possible interference is unfortunately unknown.

We apologize such circumstances and trust for your understanding

Erweiterung Lehmannkai 1+

Die Hans Lehmann KG möchte ihre Betriebsflächen am bestehenden Standort erweitern. Dafür sollen Brachflächen nordwestlich des bestehenden Betriebsgeländes entlang der Trave genutzt werden.

Hafenbetrieb

Mit vier eigenen Hafenanlagen - Kaillänge mehr als 2500 Meter - bietet Lehmann in Lübeck komplette Hafendienstleistung rund um RORO, LOLO, Stückgut, Massengut, Schwergut, hochwertige Güter wie Papier und Zellulose sowie Fahrzeuge aller Art.

Reederei

Seit den 1950er Jahren fährt Lehmann zur See. Von Anfang an investierte das Unternehmen in den kontinuierlichen Ausbau der Flotte: Waren die markanten grünen Schiffe zunächst vorrangig in der europäischen Küstenfahrt zu Hause, sind...

Aktuelles

Lehmann Vessels: MS Lisa Lehmann

Unsere drei Schwesternschiffe MS Alessandra Lehmann, MS Lisa Lehmann und MS Siegfried Lehmann haben bei einer Länge von 90m und einer Breite von 15,20m und einem Tiefgang von 5,25m eine Ladekapazität von jeweils 4.200 Tonnen. Die Schiffe haben einen Boxshaped Laderaum mit 2 Bulkheads. MS Lisa Lehmann (im Bild) wurde 2004 gebaut und hat die Eisklasse 1B.

Video

Schauen Sie sich unseren Imagefilm an und lernen Sie unser Unternehmen mit allen drei Sparten kennen: Reederei, Hafenbetrieb und Transportbeton.

Dann man Tau

Der Lehmann Song zum Jubiläum

Imagebroschüre

Schauen Sie sich unsere Imagebroschüre an und lernen Sie unser Unternehmen mit allen drei Sparten kennen: Reederei, Hafenbetrieb und Transportbeton.