Reederei

Reederei
Die Reederei Hans Lehmann

Seit den 1950er Jahren fährt Lehmann zur See. Von Anfang an investierte das Unternehmen in den kontinuierlichen Ausbau der Flotte: Waren die markanten grünen Schiffe zunächst vorrangig in der europäischen Küstenfahrt zu Hause, sind heute moderne Minibulker verschiedener Größen in der weltweiten Trampfahrt unterwegs. Die Flotte wird dabei flexibel an die Marktanforderungen und Kundenwünsche angepasst.

Sicher, schnell und zuverlässig wird Ladung aller Art über alle sieben Weltmeere transportiert: Stahl, Papier, Holzpellets, Salz, Schrott, Erde, Baustoffe, Dünger, Getreide, Kohle und vieles mehr. Unverzichtbar für dieses Geschäft sind langjährige Erfahrung und eine feste Vertrauensbasis zu unseren internationalen Kunden. Ein Netzwerk aus engen Kontakten in allen Bereichen der Schiffahrt, langfristige Geschäftsbeziehungen sowie Transparenz und Fairness im Umgang mit Reedern, Charterern und Schiffsmaklern bilden dafür die Basis.